Öffentliche Einrichtungen

Bildungseinrichtungen

  • Kindergarten Gerlosberg, Gerlosberg 42, A-6280 Gerlosberg
    Pro Monat: € 19,00 pro Kind, für das zweite Kind aus der Familie € 10,00
    MO - FR: 07:15 bis 12:30 Uhr
    MO: 13:15 bis 15:30 Uhr
  • Volksschule Gerlosberg, Gerlosberg 42, A-6280 Gerlosberg
  • Neue Musik Mittelschule Zell am Ziller, Schwimmbadweg 2, A-6280 Zell am Ziller ➜ mehr Info
  • Polytechnische Schule Zell am Ziller, Schwimmbadweg 2, A-6280 Zell am Ziller ➜ mehr Info
  • Landesmusikschule, Schwimmbadweg 2, A-6280 Zell am Ziller
  • Zillertaler Tourismusschulen, Schwimmbadweg 3, A-6280 Zell am Ziller ➜ mehr Info

Kinderbetreuung in Zell am Ziller

  • Eltern-Kind-Zentrum, Zellbergeben 11, A-6280 Zell am Ziller ➜ mehr Info
  • Drei Käse Hoch, Rohrerstraße 48a, A-6280 Zell am Ziller ➜ mehr Info

Kindergarten Gerlosberg

Erstmals im Jahre 1983/1984 hieß es auf dem Gerlosberg – der Kindergarten ist geöffnet. Die Räume der alten Lehrerwohnung im Schulhaus wurden liebevoll zum Kindergarten umgebaut. Damals startete die Kindergartentante Nadia Rahm mit 4-5 Kindern an nur 3 Vormittagen in der Woche. In den Kindergarten gingen von da an alle Kinder die am Gerlosberg wohnhaft waren sowie die Kinder aus der Nachbargemeinde Rohrberg. Seit dem Neubau eines Kindergartens in der Gemeinde Rohrberg – „Jogglkessel“ besuchen die Rohrberger Kinder nunmehr ihren eigenen Kindergarten. Trotzdem stieg die Anzahl der Kinder im Kindergarten Gerlosberg stetig an. Die Kindergartenleiterin Nadia Rahm gehört mittlerweile bereits seit über dreißig Jahren zum Inventar und ist mit Leib und Seele „Tante“. Ebenso gerne und gut macht bereits seit über 10 Jahren die Kindergarten-Assistenzkraft Barbara Empl ihre Sache.

Sobald das Wetter es zulässt, machen die „Kindergachtler“ Wanderungen, Ausflüge, Spaziergänge usw… Im Jahre 2003 wurde der Kindergarten renoviert und verschönert.

Mitarbeiter Kindergarten Gerlosberg

Kindergartenleiterin
Nadia Rahm
Aissistenzkraft
Barbara Empl

Volksschule Gerlosberg

Im Jahre 1951 wurde das alte Gerlosberger Schulhaus aus Platzmangel abgerissen und ein neues gebaut. Ab da war die Schule zweiklassig. Es gehen alle Gerlosberger Kinder sowie die Kinder vom Rohrberg in die Volksschule. Zwischenzeitlich wurde die Schule im Jahre 2003 aufgestockt und umgebaut, da auch eine dritte Klasse benötigt wurde. Aktuell wird die Volksschule zweiklassig geführt.

Im Jahre 1981 kam der junge Lehrer Franz Sauer aus Mayrhofen in die Volksschule auf den Gerlosberg und es hat ihm sichtlich gefallen. Er ist mittlerweile seit vielen Jahren Direktor und sehr bemüht um unsere Kinder.

Ihm zur Seite und auch sehr bemüht sind Lukas Wechselberger und Tanja Rahm.

Altes Schulhaus 1950
Einweihung Schulhauskapelle 1952
Jahrgang 1923-24

Mitarbeiter Volksschule Gerlosberg

Herr Direktor
Franz Sauer
Lehrer
Lukas Wechselberger
Lehrerin
Tanja Rahm
rotate